GFL Juniors Mitte

Interception #47 Stilianos Tsavilids 
(c) Wilhelm Schultze Im Jahr 2001 wurde die erste Saison der GFL Juniors gespielt. In dieser Jugendbundesliga spielten die 12 besten Jugendteams der letzten Jahre um die Deutsche Meisterschaft. Am Ende waren 2001 die Darmstadt Diamonds erfolgreich und wurden Deutscher Meister. Die Südhessen gehören zu den traditionsreichsten Teams in Deutschland. Zwei weitere Vize-Titel 2002 und 2003 unterstreichen das. Nach einigen Jahren Abstinenz sind sie heute wieder mit dabei.

Die GFL Juniors wurde 2010 reformiert. Heute besteht die Liga aus vier lokalen Gruppen mit je sechs Mannschaften. Der AFV Hessen ist in der Gruppe Mitte gut vertreten.

Teilnehmer

  • Berlin Adler
  • Berlin Rebels
  • Cologne Crocodiles
  • Darmstadt Diamonds
  • Dresden Monarchs
  • Düsseldorf Panther
  • Düsseldorf Typhoons
  • Frankfurt Universe
  • Freiburg Sacristans
  • Fursty Razorbacks
  • Gießen Golden Dragons
  • Hamburg Huskies
  • Hamburg Junior Devils
  • Lübeck Cougars
  • Mainz Golden Eagles
  • Munich Cowboys
  • Saarland Hurricanes
  • Schwäbisch Hall Unicorns
  • Stuttgart Scorpions
  • Wiesbaden Phantoms

Weitere Infos unter www.gfl-juniors.de

Drucken

Top