News-Meldung

Mitteilung von AFVD vom 12.12.2005

American Football Verband Sachsen gegründet

Mit neuem Selbstbewusstsein große Aufgaben angehen


Präsident Christian Piwartz 
(c) AFV SachsenDie Sportart American Football ist in Sachsen auf eine neue Grundlage gestellt worden. In Dresden wurde dazu der American Football Verband Sachsen e.V. (AFVS) gegründet. Die Initiative für den Landesverband kam insbesondere von den Football-Vereinen Dresden Monarchs, Leipzig Lions und Chemnitz Crusaders.

Erster Präsident des neuen Landesverbandes ist der 30-jährige Jurist Christian Piwarz aus Dresden. Als Vizepräsident fungiert Matthias Köhler (Leipzig), Schatzmeister ist Sven Büchner (Dresden)

„Der AFVS will die Sportart American Football noch stärker als bisher in Sachsen etablieren und bestehende Vereine und Strukturen unterstützen“ umreißt Piwarz die Aufgaben des Verbandes. „Mit dem gemeinsamen Landesverband haben wir außerdem die Möglichkeit, bestehende Erfahrungen auszutauschen und Kompetenzen zu bündeln. Wir wollen Ansprechpartner für die Vereine sein.“

Mittlerweile liegt die Anerkennung des American Football Verbandes Deutschland (AFVD) vor. Dessen Präsident Robert Huber zeigte sich über die neuen Strukturen erfreut. „Mit der Gründung des sächsischen Landesverbandes setzt sich die kontinuierliche Aufwärtsentwicklung unserer Sportart im Freistaat fort. Wir werden dem neuen Verband jedwede Unterstützung zukommen lassen. Wichtig ist uns eine starke Vereinslandschaft in Sachsen und ein erfolgreicher Spielbetrieb.“

Bislang waren die sächsischen Vereine dem bayerischen Verband als Gäste zugeordnet, da ein eigener Landesverband nicht existierte. Dafür gebührt dem AFV Bayern Dank für die jahrelange Unterstützung. Zum neu gegründeten AFVS gehören nicht nur die Vereine mit einer Football-Abteilung, sondern auch die zahlreichen Cheerleadervereine in Sachsen.

Perspektivisch strebt der AFVS die Mitgliedschaft im Landessportbund an. „Wir stehen am Anfang und es gibt viel zu tun. Aber schon im Herbst wird eine sächsische Football-Landesauswahl beim Jugendländerturnier teilnehmen.“ blickt Präsident Piwarz optimistisch voraus.

| Datum: 12.12.2005 | Herausgeber: AFVD | Kategorie: AFVD |

Drucken

Auf Facebook Teilen

Top